Beruf & Karriere

Die Unternehmensgruppe der Muldentalkliniken – ein großer Arbeitgeber für die Region

Rund 1.000 qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in unseren Krankenhäusern in Grimma und Wurzen, in den angeschlossenen Medizinischen Versorgungszentren, in unseren Altenpflegeeinrichtungen, dem ambulanten Pflegedienst sowie unserer Servicegesellschaft und sichern mit höchstem Einsatz sowie moderner Technik die regionale Gesundheitsversorgung im Landkreis Leipzig mit ab. Die Unternehmensgruppe der Muldentalkliniken steht für eine wohnortnahe Versorgung aus einer Hand. Dabei bieten wir verschiedensten Talenten ein berufliches Zuhause: Ob Mediziner, Pflegekraft oder Therapeut, ob in der Verwaltung, im technischen Dienst oder im Servicebereich – alle Fachkräfte sind Teil unserer Gemeinschaft.

Die Unternehmensgruppe Muldentalkliniken bietet für Schülerinnen und Schüler auch Pflegepraktika in verschiedenen Bereichen an. Eine Ausbildung als Pflegefachmann/-frau sowie Operationstechnische/r Assistent/in ist in den Krankenhäusern ebenfalls möglich. In unseren Medizinischen Versorgungszentren werden Medizinische Fachangestellte fachlich breit ausgebildet. Betreut werden alle Auszubildenden in der Unternehmensgruppe von qualifizierten Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung.

Kontakt

Jenny Kostyrja
Personalabteilung
Stellenangebote Servicegesellschaft

Servicegesellschaft Muldental mbH
Kutusowstraße 70
04808 Wurzen

03437 9378-1501
Schülerinnen und Schüler zeigen mit dem Finger nach oben

Ausbildung in der Unternehmensgruppe Muldentalkliniken

Die Muldentalkliniken bieten Ihnen Ausbildungsplätze im pflegerischen Bereich, im OP-Bereich sowie in den Medizinischen Versorgungszentren an. Die Ausbildung beginnt jährlich im September.

Weitere Möglichkeiten innerhalb der Unternehmensgruppe

Schülerin eingekleidet in OP-Kleidung

Praktikum

In den Muldentalkliniken können Sie im Pflegebereich ein Praktikum oder eine Hospitation absolvieren.

Praktikant geht mit Senioren spazieren

Freiwilliges Soziales Jahr

Ein Jahr, um sich im sozialen Bereich auszuprobieren. Gleichzeitig dient die Zeit der individuellen Persönlichkeitsentwicklung.  

Pflegerin und Seniorin zeigen Daumen hoch

Bundesfreiwilligendienst

In unseren Krankenhäusern Grimma und Wurzen bieten wir interessante Tätigkeiten in den verschiedensten Einsatzgebieten.

Familiäres Miteinander in der Unternehmensgruppe

Muldentalkliniken tanzen zur Jerusalema-Challenge